bodensee

Kunstgeschichtsperlen: Die Hauptportaltüren des Konstanzer Münster

„Im Jahr 1470 hat Simon Haider mich gemacht“, das verrät die lateinische Inschrift, die sich über die beiden Holztüren des Konstanzer Münsters zieht. Dabei ist das eigentlich nur die halbe Wahrheit, aber dazu kommen wir gleich noch. Portalsituation Das Konstanzer Münster ist die ehemalige Bischofskirche des Bistums Konstanz, das 1821 vom Erzbistum Freiburg abgelöst wurde. [...]

Kunstgeschichtsperlen: Die Hauptportaltüren des Konstanzer Münster2020-08-24T16:26:24+02:00

Meine Kultur-Tipps für den Juli

So langsam erholt sich die Kultur vom Schock der Corona-Schließungen und so ganz langsam steigen die Verantwortlichen durch die Bestimmungen und Vorschriften durch. Das heißt, dass endlich auch wieder Ausstellungen zu sehen sind, dass man wieder - in angemessenem Rahmen - Theater- und Konzertaufführungen besuchen kann.  Und endlich starte ich mit einem Projekt, das ich [...]

Meine Kultur-Tipps für den Juli2020-07-03T09:59:48+02:00

Farbenpracht der Blumen

Ich kann einfach nicht an schönen Blumen vorbeigehen ohne sie zu fotografieren. In meinem Umfeld führt das zu Erheiterung oder Kopfschütteln und dazu, dass viele sagen: "Guck! da sind schöne Blumen!". Ein paar Farbtupfer habe ich für das neue Youtube-Video zusammengeschnitten. So ein bisschen Farbe kann man zurzeit ja brauchen: Farbenpracht der Blumen  

Farbenpracht der Blumen2020-04-25T09:38:08+02:00

Mein erstes Youtube-Video: Bodensee-Impressionen

Als Kind und Jugendliche habe ich häufig gefilmt. Nur im Privaten natürlich. Auf Sommerlagern und anderen Veranstaltungen. Gemeinsam mit einem guten Freund habe ich daraus dann "Dokufilme" dieser Sommerlager etc. gemacht, die wir bei einem Nachtreffen gezeigt haben. Ich habe das wirklich gern gemacht und irgendwie dann aufgehört. Ich weiß gar nicht genau wieso eigentlich, [...]

Mein erstes Youtube-Video: Bodensee-Impressionen2020-04-19T11:00:41+02:00

Kunstgeschichte(n): Die Geschichte des Seenachtsfests

Seit die Stadt Konstanz Anfang des Jahres den „Klimanotstand“ (was für ein beklopptes Wort!) ausgerufen hat, dauerte es nicht lange und das Konstanzer Seenachtsfest als Klimasünder auserkoren. Wie es 2020 mit dem Seenachtsfest weitergeht, werden wir sehen. Und auch was die wirklichen Gründe für das Ende (oder auch nicht Ende) des Seenachtsfests waren, wird irgendwann wohl [...]

Kunstgeschichte(n): Die Geschichte des Seenachtsfests2020-01-14T17:12:50+01:00
Nach oben