Rathausoper 2020 – Dichterliebe

Wie geht eine Opernproduktion in Corona-Zeiten? Geht sie überhaupt? Und wenn ja wie? Vor diesen Überlegungen stand das Orga-Team der Rathausoper für die Produktion 2020. Und ein kleiner Spoiler vorneweg: Es geht. Und zwar ganz fantastisch. Doch gucken wir uns erstmal kurz die Geschichte der Rathausoper an.  Die Rathausoper Die Rathausoper im Innenhof des Konstanzer [...]

Rathausoper 2020 – Dichterliebe2020-10-03T14:38:49+02:00

Südwestdeutsche Philharmonie: Der kleine Doppeldecker

Ich bin ja immer sehr interessiert daran, was andere Kultureinrichtungen anbieten. Und als Museumspädagogin natürlich auch daran, was für Kinder angeboten wird, wie es umgesetzt wird und ob mir neue Ideen kommen wie man Ideen fürs Museum abändern kann. Außerdem bin ich immer auf der Suche nach Kooperationen. Als Kunsthistorikerin und Kulturjournalistin bin ich zusätzlich [...]

Südwestdeutsche Philharmonie: Der kleine Doppeldecker2020-10-03T14:22:52+02:00

Rudi Rakete am Theater Konstanz

Oh wie süß!  Ich war sehr gespannt auf die Umsetzung dieses Stücks.  Aus dem fantastischen Kinderbuch „Rudi Rakete und das Haus am Fluss“ von Veronika Fischer (meine Rezi zum Buch findet ihr hier)hat das Theater Konstanz unter der Regie von Magdalene Schäfer ein Theaterstück gemacht.  Ausgewählte Geschichten des Buches ergeben so eine neue Geschichte, die [...]

Rudi Rakete am Theater Konstanz2020-10-09T09:41:30+02:00

„Die Vögel“ am Theater Konstanz

Kann eine Komödie, die 414 v. Chr. zum ersten Mal aufgeführt wurde, heute noch funktionieren? Ja, kann sie. Natürlich ein bisschen ans heutige Publikum angepasst, aber der Inhalt von Aristophanes` Stück „Die Vögel“ ist immer noch erschreckend aktuell. Und damit sieht man auch, dass sich die Menschheit nicht unbedingt in allen Bereichen sonderlich weiterentwickelt hat. [...]

„Die Vögel“ am Theater Konstanz2020-10-09T09:41:01+02:00

„Nur ein Tag“ (freie Theatergruppe „Splitter“ und JuZe Konstanz)

Was würdest du tun, wenn du nur einen Tag zu leben hättest? Und was würdest du für jemand anderen tun, der nur einen einzigen Tag zu leben hat? Vor diesem Problem stehen im Stück „Nur ein Tag“ Fuchs und Wildschwein. Sie schauen der Eintagsfliege beim Schlüpfen zu und wissen, dass sie ein Problem haben. Eigentlich [...]

„Nur ein Tag“ (freie Theatergruppe „Splitter“ und JuZe Konstanz)2020-10-09T09:45:44+02:00

„Ewig Jung“ am Theater Konstanz

„Alt sein ist nichts für Angsthasen!“ Die Zeit rast und das Alter nagt an den Knochen. Wir befinden uns im Jahr 2068. Nur noch fünf SchauspielerInnen des Theaters Konstanz sind noch am Leben. Ihre Arbeitsstätte ist inzwischen ein Altersheim und die ehemalige Bühne der Gemeinschaftsraum. Jeden Morgen werden Anne Simmering, Katrin Huke, André Rohde, Thomas [...]

„Ewig Jung“ am Theater Konstanz2020-10-09T09:49:20+02:00

„Cyrano de Bergerac“ im Theater Konstanz (Freilichttheater)

Was ist Liebe wert? Lieben wir nur, wenn auch die äußere Hülle passt? Ja, der erste Eindruck zählt und gut aussehende Menschen fallen uns vermutlich zuerst auf. Oder solche, die sich in den Mittelpunkt drängen. Ich selbst bin ja eher eine scheue, introvertierte Person, daher fallen mir oft auch die Personen auf, die sich eher [...]

„Cyrano de Bergerac“ im Theater Konstanz (Freilichttheater)2020-10-09T09:56:33+02:00

„Warten auf die Stille“ – Tanzclub des Theaters Konstanz

Schaust du dir „Warten auf die Stille“an? Wenn dich eine freiberufliche Kollegin das fragt, dann kann es nur eine Antwort geben: Aber natürlich! Und so war ich neulich in der Spiegelhalle, der Spielstätte des Jungen Theaters Konstanz, um mir anzuschauen, was der Tanzclub auf die Beine gestellt hat. Im Tanzclub kommen junge Menschen ab 15 [...]

„Warten auf die Stille“ – Tanzclub des Theaters Konstanz2020-10-09T09:58:32+02:00

„Die Menschheit hat den Verstand verloren“ – Eva Mattes liest Astrid Lindgren im Theater Konstanz

Wir kennen Astrid Lindgren als Erfinderin von großartigen Figuren wie Pippi Langstrumpf, den Kindern von Bullerbü, Brüder Löwenherz oder Michel aus Lönneberga. Ihre starken und selbstständigen, kreativen und gefühlvollen Figuren sind seit langem Identifikationsfiguren und haben über Generationen Kinder geprägt. Unter dem Titel „Die Menschheit hat den Verstand verloren - Tagebücher 1939-1945“wurden die Tagebücher der [...]

„Die Menschheit hat den Verstand verloren“ – Eva Mattes liest Astrid Lindgren im Theater Konstanz2020-10-09T10:00:12+02:00

„Das Kind der Seehundfrau“ am Theater Konstanz

Ich habe ja neben Kunstgeschichte auch Skandinavistik studiert und bin daher sehr interessiert an skandinavischen Geschichten. Deshalb wollte ich das Stück des Jungen Theaters „Das Kind der Seehundfrau“ auf jeden Fall sehen, als ich es letztes Jahr im Spielzeitheft entdeckt habe. Und wenn der Hauptdarsteller mit dir in die Schule gegangen und der Regisseur ein [...]

„Das Kind der Seehundfrau“ am Theater Konstanz2020-10-09T10:04:59+02:00
Nach oben