Paradies! Paradies? – Blogger-Event vom Museum Wiesbaden

Die hohen Flügeltüren öffnen sich, das Licht durchflutet sanft die Museumsräume und beleuchtet die farbenprächtigen Bilder an den weißen Wänden. Wohl platzierte Kunstwerke laden zum Flanieren durch die weiten Räume ein.  Klingt wie ein Erlebnis aus einer anderen Zeit? Einer Zeit, als wir noch durch Museen gehen konnten, auf der Suche nach Kunstentdeckungen. Einer Zeit, [...]

Paradies! Paradies? – Blogger-Event vom Museum Wiesbaden2021-02-06T12:56:02+01:00

Skandinavien: Gustav Vigeland – Leben und Werk

Wenn man sich mit norwegischer Kunst beschäftigt, kommt man diesem Künstler nicht vorbei: Gustav Vigeland, Norwegens wohl bekanntester und bedeutendster Bildhauer. 1. Leben und Werk Der 1869 in Südnorwegen geborene als Adolf Gustav Thorsen geborene Gustav Vigeland war eins von fünf Kindern, sein Vater war Schreinermeister. Sein Bruder Emanuel war auch Bildhauer. Da er ein [...]

Skandinavien: Gustav Vigeland – Leben und Werk2021-01-25T19:38:40+01:00

Bauphasen am Konstanzer Münster – Klassizismus

1. Eine kurze Geschichte des Klassizismus Antike – Renaissance – Klassizismus. Drei Epochen, die untrennbar miteinander verbunden sind. Zwar entwickeln beide eigene Vorstellungen, aber sowohl Renaissance als auch Klassizismus verehren das Ideal der Antike. In der Epoche des Klassizismus befinden wir uns im Zeitalter der Aufklärung, wo man freiheitliche Alternativen zu den absolutistischen Herrschaftssystemen suchte. [...]

Bauphasen am Konstanzer Münster – Klassizismus2021-01-17T10:30:04+01:00

Skelett am Grabdenkmal

Grabdenkmäler, Friedhöfe und die damit verbundenen Themenbereich Tod & Memorial gehören zu einem meiner Interessensschwerpunkten. Ein Thema, das immer wieder für Kopfschütteln und Nachfragen sorgt. Der Tod ist in unserer Gesellschaft ein Thema, mit dem man sich nicht gern befassen möchte, was ich völlig verstehe. Mir selbst geht es da oft nicht anders. Sobald ich [...]

Skelett am Grabdenkmal2021-01-29T16:03:25+01:00

Meine liebsten Adventskalender aus der Kultur 2020

Mein Instagram-Feed explodiert vor lauter Adventskalendern. Einige wollen einem immer nur was verkaufen und haben irgendwelche Codes für einen oder Ideen, wo man was kaufen kann.  Aber vor allem habe ich ganz viele Adventskalender aus der Kulturbranche und über die freue ich mich jeden Tag. Zusätzlich gibt es auch bei YouTube noch Adventskalender. Meine liebsten [...]

Meine liebsten Adventskalender aus der Kultur 20202020-12-10T09:15:52+01:00

Renaissance am Konstanzer Münster

Zum Begriff „Renaissance“ Obwohl die Epoche „Renaissance“ genannt wird, also einen französischen Namen hat, fing sie in Italien an. Sie müsste eigentlich also „Rinascimento“ heißen. Um 1400 beginnt dieser neue Stil in Florenz, natürlich - wie immer - nicht von heute auf morgen, es ist wie immer ein fließender Übergang.  Je nach Ort geht die [...]

Renaissance am Konstanzer Münster2020-10-19T21:35:24+02:00

Edward Hopper in der Fondation Beyerler

Die Ausstellung ist bis 20. September 2020 verlängert worden! Es gibt ein paar Namen von Künstlern (leider wenige von Künstlerinnen), die sehr bekannt sind. Wo jeder, der sich für Kunst interessiert, sich erinnern kann, dass man den Namen schon mal gehört hat. Namen, die so bekannt sind, dass sofort Bilder vor dem geistigen Auge aufploppen. [...]

Edward Hopper in der Fondation Beyerler2021-01-03T10:15:07+01:00

Was ist eigentlich ein Tympanon?

Vermutlich bist du schon das eine oder andere Mal unter einem Tympanon durchgegangen ohne es zu merken. Nämlich dann, wenn du entweder schonmal antike Tempel oder christliche Kirchen aus der romanischen oder gotischen Zeit besichtigt hast.  Das Wort „Tympanon“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Handtrommel“ und „runde Scheibe“. Beides hilft jetzt erstmal nicht unbedingt, [...]

Was ist eigentlich ein Tympanon?2020-10-03T14:11:31+02:00

Was ist eigentliche eine Predella?

Wenn du in eine Kirche mit einem mittelalterlichen Altar gehst oder dir einen solchen in einem Museum ansiehst, dann kannst du erkennen, dass ein Altar aus mehreren Teilen besteht. Von unten nach oben sind das der Altartisch, die Predella, das Altarretabel. Das Retabel setzt sich wiederum aus mehreren Teilen zusammen: Schrein mit Flügeln (bei einem [...]

Was ist eigentliche eine Predella?2020-10-03T14:12:23+02:00

Das Konstanzer Fischweib von Werner Gürtner

Das Kunstwerk Mit weit ausgebreiteten Armen steht das Fischweib da und präsentiert seine Ware. Ein derbes Kleid und ein Kopftuch orientieren sich an den Abbildungen z. B. aus der Richental-Chronik, die wir von den mittelalterlichen Fischersfrauen haben. In ihrer linken Hand hält sie einen großen Fisch in die Höhe, zu ihren Füßen sind weitere Fische [...]

Das Konstanzer Fischweib von Werner Gürtner2020-10-03T14:44:53+02:00
Nach oben