Ines Stadie 

Kunsthistorikerin | Autorin | Kulturbloggerin | Podcast Host | Intro

 

Magister Artium (MA) Kunstgeschichte und Skandinavistik, Universität Freiburg i.Brsg & Universitet i Tromsø/Nordnorwegen

Magisterarbeit: Das Vasamoument im Dom von Uppsala von Willem Boy (1520-92) – Studien zur skandinavischen Grabmalskunst im 16. Jh.

Online-Redakteurin, SGD (Fernstudium)

                                                       Fotografin, SGD (Fernstudium) & Stilfokus-Kurs

 

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

Kunstgeschichte

Theater

Kunst- und Kulturgeschichte Skandinavien

Kunst- und Stadtgeschichte von Konstanz

 

Du bist neugierig auf eine Zusammenarbeit? Dann schreibe mir eine Mail und ich erstelle dir ein Angebot:

ines.stadie@t-online.de

© Daniela Schilhab

 

Du willst noch ein paar Infos über mich? 

Wenn du mehr Informationen über meine Ausbildung benötigst, dann findest du hier meinen Lebenslauf.

Aufgewachsen am schönen Bodensee zog es mich fürs Studium nach Freiburg im Breisgau. Bereits mit 15 Jahren hatte mich Norwegen in einem Urlaub verzaubert und so fiel meine Wahl auf die Studienfächer Kunstgeschichte und Skandinavistik. Mein Herz schlägt für den Norden von Deutschland und für Skandinavien. Ich liebe das Theater, das Reisen und die Farbe Türkis in allen Schattierungen. Mit einem einigermaßen grünen Daumen ausgestattet, wachsen in meiner Wohnung vor allem Sukkulenten, Orchideen und irgendwann hoffentlich mal ein Zitronenbäumchen auf meinem Balkon (in der nächsten Wohnung, die hoffentlich einen Balkon hat). Der Duft von Zitronen trägt mich regelmäßig in die Sonne und der Duft von Kaffee und Waffeln hoch in den Norden. 

Als Introvertierte liebe ich das Schreiben, Yoga, Kuchen backen, das Leben am Wasser und kann mich regelmäßig in gut erzählte Geschichten verlieren, z.B. besuche ich mit Ronja Räubertochter die Wichtel, fliege auf Fuchur durch die unendliche Geschichte, erkunde die Villa Kunterbunt, versuche mit King A herauszufinden, was einen Ritter ausmacht und gehe mit der  Seehundfrau Sagen auf den Grund. Ich liebe Märchen, Sagen, Krimis und Kinderbücher. Schau gerne mal auf meinem Rezept- und Buchblog „Grüsse vom See“ vorbei.