Projekt Beschreibung

in: Artefakt – Studentische Zeitschrift für Kunstgeschichte, 2008