Bisher gehaltene Vorträge

22. Januar 2019, Bildungswerk Konstanz

Stadie, Ines: Strindberg, Lindgren und Lagerlöff – Klassiker der schwedischen Literatur mit Weltbedeutung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kleine Akademie am Dienstag“

 

06. Juni 2018, Zunftsaal Rosgartenmuseum Konstanz

Stadie, Ines: Die Familie Mosbrugger – Eine Malerdynastie aus Konstanz im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Thema des Monats“ des Rosgartenmuseums Konstanz

 

17. November 2017, Speichersaal Konzil Konstanz

Stadie, Ines: Das Kochbuch von Johannes von Bockenheim, Koch am Hof von Papst Martin V. im Rahmen der „Tafelrunde“ der VHS Landkreis Konstanz im Speichersaal des Konzils

 

15. Oktober 2017, Bürgersaal Konstanz

Stadie, Ines: Perspektiven

Ausstellungseröffnung der Ausstellung des IBC Konstanz Regionalclub westlicher Bodensee im Bürgersaal Konstanz zum Thema „Perspektiven 2017“

 

28. August 2017, Konstanzer Münster Domschule

Hyneck, Maren/ Stadie, Ines: Vom Fischskelett, den „letzten Dingen“ und den Hympis – Die Fresken der Sylvesterkapelle im Konstanzer Münster und ihre Auftraggeberfamilie Humpis

Konzilquickie der Konzilstadt Konstanz

 

19. September 2013, Freiburg/Brg., Universität

King, Stefan/ Stadie, Ines: Der „Zwiebelbogen“ im Konstanzer Münster – ein Direktimport aus England?

Forum Kunst des Mittelalters 18.-21. September 2013 in Freiburg/Brg., Sektion: Zentralisierung und Diversifizierung. Englische Kunst im Schatten des Hundertjährigen Krieges ca. 1350-1450