Kunstgeschichte(n)

Kunstgeschichte(n): Rathausoper 2020 – Dichterliebe

Wie geht eine Opernproduktion in Corona-Zeiten? Geht sie überhaupt? Und wenn ja wie? Vor diesen Überlegungen stand das Orga-Team der Rathausoper für die Produktion 2020. Und ein kleiner Spoiler vorneweg: Es geht. Und zwar ganz fantastisch. Doch gucken wir uns erstmal kurz die Geschichte der Rathausoper an.  Die Rathausoper Die Rathausoper im Innenhof des Konstanzer [...]

Kunstgeschichte(n): Rathausoper 2020 – Dichterliebe2020-08-25T21:37:32+02:00

Kunstgeschichte(n): Edward Hopper in der Fondation Beyerler

Die Ausstellung ist bis 20. September 2020 verlängert worden! Es gibt ein paar Namen von Künstlern (leider wenige von Künstlerinnen), die sehr bekannt sind. Wo jeder, der sich für Kunst interessiert, sich erinnern kann, dass man den Namen schon mal gehört hat. Namen, die so bekannt sind, dass sofort Bilder vor dem geistigen Auge aufploppen. [...]

Kunstgeschichte(n): Edward Hopper in der Fondation Beyerler2020-07-28T17:16:49+02:00

Mein erstes Youtube-Video: Bodensee-Impressionen

Als Kind und Jugendliche habe ich häufig gefilmt. Nur im Privaten natürlich. Auf Sommerlagern und anderen Veranstaltungen. Gemeinsam mit einem guten Freund habe ich daraus dann "Dokufilme" dieser Sommerlager etc. gemacht, die wir bei einem Nachtreffen gezeigt haben. Ich habe das wirklich gern gemacht und irgendwie dann aufgehört. Ich weiß gar nicht genau wieso eigentlich, [...]

Mein erstes Youtube-Video: Bodensee-Impressionen2020-04-19T11:00:41+02:00

Kunstgeschichte(n): Weben? Wirken? – Fäden der Moderne in der Kunsthalle München

Letzte Woche war ich in der Kunsthalle München und habe mir die Ausstellung „Fäden der Moderne“ angeguckt. Gerade noch rechtzeitig, denn sie ist nur noch bis 8. März 2020 zu sehen. Es lohnt sich auf jeden Fall, also husch husch, ab nach München. Zur Ausstellung sage ich weiter unten noch was. Erstmal möchte ich dir [...]

Kunstgeschichte(n): Weben? Wirken? – Fäden der Moderne in der Kunsthalle München2020-02-18T16:08:33+01:00

Kunstgeschichte(n): In neuem Licht – Kanada und der Impressionismus in der Kunsthalle München

Kennst du kanadischen Impressionismus? Ich nicht. Deshalb war ich sehr neugierig auf die Ausstellung in der Kunsthalle München und wollte die Ausstellung unbedingt sehen. Jetzt hat es endlich geklappt. Und es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Und einen Ausstellungsbesuch kann ich nur empfehlen. Die Bilder, die dort gezeigt werden, sind teilweise zum ersten Mal [...]

Kunstgeschichte(n): In neuem Licht – Kanada und der Impressionismus in der Kunsthalle München2020-01-14T17:18:15+01:00

Kunstgeschichte(n): Die Geschichte des Seenachtsfests

Seit die Stadt Konstanz Anfang des Jahres den „Klimanotstand“ (was für ein beklopptes Wort!) ausgerufen hat, dauerte es nicht lange und das Konstanzer Seenachtsfest als Klimasünder auserkoren. Wie es 2020 mit dem Seenachtsfest weitergeht, werden wir sehen. Und auch was die wirklichen Gründe für das Ende (oder auch nicht Ende) des Seenachtsfests waren, wird irgendwann wohl [...]

Kunstgeschichte(n): Die Geschichte des Seenachtsfests2020-01-14T17:12:50+01:00

Stilleben von Benjamin Bergmann im Kunstverein Konstanz und im Stadtraum 2018

Wenn man vom 5. Mai bis 15. Juli 2018 durch Konstanz läuft, fällt einem am Konzilsgebäude eine große Installation auf, die die gesamte Eingangsseite des Gebäudes einnimmt. Dort sind in einer Fotocollage verschiedene Marien- und Christusdarstellungen zu sehen. Sie stammen aus unterschiedlichen zeitlichen und künstlerischen Epochen. Die Figuren sind wie auf einem Klassenfoto aufgereiht. Wenn [...]

Stilleben von Benjamin Bergmann im Kunstverein Konstanz und im Stadtraum 20182020-01-14T16:23:59+01:00

Perspektiven 2017 – Ausstellungen des Internationalen Bodenseeclubs im Oktober 2017 in Konstanz

Der Internationale Bodensee Clubexistiert bereits seit 1950 und ist in vier Regionalclubs unterteilt. Es handelt sich dabei um eine Vereinigung zur Förderung von Kunst und Wissenschaft in den Anrainer-Staaten am Bodensee. Die Regionalclubs organisieren Lesungen, Ausstellung, Studienreisen für ihre Mitglieder und vieles weiteres. Vom Regionalclub Konstanzist derzeit im Bürgersaal in Konstanz (beim Stephansplatz) eine Ausstellung [...]

Perspektiven 2017 – Ausstellungen des Internationalen Bodenseeclubs im Oktober 2017 in Konstanz2020-01-14T16:19:11+01:00

Kunstgeschichte(n): #instakirchebodensee Instagramführung in der Dreifaltigkeitskirche

Wie du vielleicht weißt, arbeite ich als freiberufliche Kulturvermittlerin. Unter anderem leite ich Führungen in Konstanzer Kirchen. So auch in der Dreifaltigkeitskirche in der Konstanzer Altstadt. Die alte Augustinerkirche steht heute mitten in der Einkaufszone und dient als Citypastoral-Kirche. Warst du schon mal bei einer Instagramführung in einer Kirche? Oder hast selbst mal eine geleitet? [...]

Kunstgeschichte(n): #instakirchebodensee Instagramführung in der Dreifaltigkeitskirche2020-01-14T16:08:02+01:00

Kunstgeschichte(n): Mut zur Wut (Ausstellung im Turm zur Katz)

18.04. - 09.06. 2019, Turm zur Katz Ich gebe es ja zu. Der „Turm zur Katz“ im Innenhof des Kulturzentrums habe ich zwar auf dem Schirm als Ausstellungsraum, aber irgendwie gehe ich nicht so oft rein. Wieso verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, denn die Ausstellungen sind immer sehr interessant und meistens zum Nachdenken anregend. [...]

Kunstgeschichte(n): Mut zur Wut (Ausstellung im Turm zur Katz)2020-01-14T16:02:06+01:00
Nach oben